Kabuki:

Vorhangabwurfsystem. Mit einem Kabuki kann man einen Bühnenvorhang als teil der Show schnell abwerfen, der Vorhang fällt dann einfach zu Boden. Wird gerne zusammen mit Pyro Effekten benutzt, damit es aussieht, als würde der Vorhang weggesprengt.

Kammfilter:

Von Kammfiltereffekten spricht man, wenn durch Interferenz bestimmte Teile eines Spektrums ausgelöscht werden. Das Spektrum sieht grafisch dargestellt dann aus wie ein Kamm. Der Flanger Effekt z.B. nutzt diese Eigenschaft aus.

Kick:

Jargon für Bassdrum, von engl. to kick = treten.

Kompressor:

(= Regelverstärker) Ein Kompressor fängt extreme Pegelsprünge eines Audiosignals ab. Dies geschieht, indem der Signalpegel ab einer einstellbaren Stärke (Threshold) um das Kompressionsverhältnis (Ratio) reduziert wird.

Kondensatormikrofon:

Das Kondensatormikrofon arbeitet nach dem physikalischen Prinzip des Kondensators. Es wandelt akkustische Schwingungen mit einem Kondensator in elektrische Signale um. Kondensatormikrofone sind meist empfindlicher als dynamische Mikrofone, besonders in den höheren Frequenzbereichen, das macht sie allerdings auch anfälliger gegen Rückkopplungen.

Kontaktinformationen

Musik Bode, Inhaberin Anita Bode
An der Trossbach 3, 36110 Schlitz-Rimbach

  • Phone: + 49 (0) 6642 - 919436
  • Fax: + 49 (0) 6642 - 919437
  • Email: info@musik-bode.de
  • Website: www.musik-bode.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr:
10:00 - 13:00 Uhr &,
14:30 - 18:00 Uhr

Samstag:
10:00 - 13:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Zum Seitenanfang